Anfängerschwimmkurs 2                                    Ziel Bronze


Do, 16.30 - 17.15 Uhr, Lehrschwimmbecken Oedeme,            Starttermin:  1.11.2018

12 x 45 min            5 - 10 Jahre            130 €/ Mitglieder 100 €

Voraussetzung: Seepferdchen

mögliche Abschlüsse:  

Pirat                                                                                                                                                             

- 100 m fachgerechtes Brustschwimmen

- 5 m Streckentauchen mit anschließendem

- Herausholen eines Gegenstandes aus mindestens 1 m Wassertiefe

 

Bronze

- Sprung vom Beckenrand oder Startsprung und

- mindestens 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten

- Herausholen eines Gegenstandes aus ca. 2 m tiefem Wasser

- Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung

- Kenntnis der Baderegeln

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Teilnahmebedingungen:

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Der VfL Lüneburg ist nicht dazu verpflichtet unvollständig abgegebene Anmeldungen zu akzeptieren. Ihre Daten werden aus organisatorischen Gründen erhoben. Es besteht kein Anspruch auf Aufnahme in einen Kurs. Mit der Abgabe der Anmeldung verpflichten Sie sich zur Zahlung der vereinbarten Kursgebühren. Sollte  ein  freier Platz im Kurs zur Verfügung stehen,  erhalten Sie ca. binnen einer Woche eine Bestätigung Ihrer Anmeldung sowie eine Zahlungsaufforderung. Erst mit dem fristgerechten Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie den Platz in dem gewünschten Kurs. Sollte keine Zahlung eingehen, wird Ihr Platz an den nächsten Bewerber vergeben.

Eine Versicherung, dass keine ärztlichen Bedenken gegen die Kursteilnahme der angemeldeten Person bestehen, liegt vor. Eine Abmeldung ist nur bei gesundheitlichen Einschränkungen mit einem ärztlichen Attest möglich. Krankheitsbedingte Abmeldungen gelten als Ausnahme ab dem Datum, an dem das ärztliche Attest beim VfL Lüneburg eingeht.

 

Der VfL behält sich Änderungen bzw. Wechsel von Kursreferenten und Zeiten aus organisatorischen Gründen vor. Haftungsansprüche gegenüber dem Ausbilder sind ausgeschlossen.