Schwimmen in Lüneburg - Ihre beste Wahl

Keiner in Lüneburg ist im Wasser schneller als er - Finn Springer schlägt bei den Kurzbahn-Landesmeisterschaften in Hannover mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 26.27 Sekunden auf den 50 Meter Freistil an. Damit übernimmt der 17 jährige Schüler die Führung auf der Königsdisziplin unter allen Schwimmern der Lüneburger Vereine.

 "Im Nachwuchssport sind schnelle Zeiten für mich als Trainer nicht ausschlaggebend.", sagt Cheftrainer Homayun Gharavi. "Viel wichtiger ist die Entwicklung, die auch viel über die Trainingsqualität aussagt.". Tatsächlich hat sich der sympathische Athlet über die vergangenen 2 Jahre unter dem VfL Training um 6,32 Sekunden verbessert.

"Bei der Wahl des Schwimmvereins empfehle ich den Eltern, neben dem Betriebsklima und der Chemie beim Kennenlerngespräch, dringend auch die Leistungskurven des Vereins in die Entscheidung einfließen zu lassen. Bei uns jedenfalls verbinden wir Spaß mit Resultaten."

Wir trainieren mit der Erfahrung aus der Weltspitze des Schwimmsports


Mit uns schneller schwimmen

 

Grundvoraussetzung für schnelles Schwimmen ist kompromislos saubere Technik. Unter der Leitung vom Olympia Coach Homayun Gharavi setzt unser Trainerteam daher auf die Bewegungsqualität im Wasser und an Land.

 

Die Trainingseinheiten im Wasser gehen selten über 1,5 km pro Trainingstag. An Land ist das Krafttraining elementar und auf Basis 17 Jahre Erfahrung im Profisport an alle Altersstufen angepasst. Hierzu arbeiten wir mit unseren kompetenten Exklusivpartnern, dem Day and Night Sports (DNS) Lüneburg zusammen.

 

Das Wettkampfschwimmen in Lüneburg wird beim VfL nicht nur für Jugendliche, sondern besonders auch für die Kinder im Nachwuchsalter stark gefördert.

Zauber der Eigenmotivation

 

Unser Schwimmtraining verfolgt das Ziel der persönlichen Leistungsverbesserung auf Schwimmwettkämpfen. Trotz der Leistungsorientierung verzichten wir auf Leistungsdruck. Was unsere Schwimmer erreichen, erreichen sie mit maximal 3 x 1 Stunde Wassertraining pro Woche. 

 

Wir beraten die Kinder dahingehend, was sie tun können, um Ihre Wettkampfzeiten zu verbessern. So wird das Landtraining als Empfehlung ausgesprochen. Die Schwimmer entscheiden selbst, wieviel sie davon umsetzen wollen. Der persönliche Einsatz soll so vom individuellen Stellenwert gesteuert werden. 

Unsere Qualität baut auch auf Tradition

Den Schwimmsport gibt es schon seit vielen Jahren im VfL Lüneburg.  Nach Gründung einer eigenen Abteilung im Jahre 2007 haben wir mit Beginn des Jahres 2012 die bis dahin extern geführten Schwimmkurse ebenfalls in unsere Abteilung integriert.

 

Die Trainings- und Kurskonzepte bauen auf jahrelanger Erfahrung unserer Trainer, die ausnahmslos alle aus dem aktiven Schwimmsport stammen.

 

Unser Angebot bietet neben dem Wettkampfsport, Einsteigerkurse für Kinder sowie Masters Training für Erwachsene mit Wettkampfambitionen. Schreiben Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

 

So kann sich Ihr Kind bewerben

Sie suchen für Ihr Kind den geeignetsten Schwimmclub in Lüneburg?

 

Vereinbaren Sie einen Termin zum Vorschwimmen. Bitte bedenken Sie, dass unser Club aufgrund des hohen Zulaufs und der gleichzeitig sehr limitierten Wasserzeiten in allen Gruppen Wartelisten führt. Um alle Leistungsbereiche gleichermaßen auf höchstem Niveau fördern zu können, suchen wir daher nach wechselnden Kriterien aus.